Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   23.10.14 00:23
   
Schmerzen rechte



http://myblog.de/erika01

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

meinen Krankheitsverlauf Rheumatoide Arthritis

Alter: 58
 



Werbung



Blog

Medikamente

Gestern Abend habe ich im Internet mal nach Schüssler Salzen geschaut um zu erfahren was bei Rheumatoide Arthritis hilft. Da stand eine ganze Menge, habe mich jetzt für No. 9 (Nat phos), No. 10 (Nat sulph) und No. 11 (Silicea) entschieden und nehme von diesen je 2 Tabletten morgens, mittags und abends für 3 Tage, dann nur noch je 1 Tablette. Mal sehen was dabei rauskommt. Dann habe ich heute morgen auch mit Apfelessig begonnen, 2 Teel. In einem Glas Wasser, 1/2 Std. vor dem Essen, 3 mal am Tag. Plus vom Arzt verschriebenen Medikamente: jeden Tag morgens 1 mal ALEVE, 1 mal Folic Acid Forte (mit B- Complex Vitamin und Vitamin C), Ultimag MgZn und Caltrate Plus und Samstagsmorgens 4 mal Methrotoxate. Werde jetzt mal beobachten ob eine Verbesserung eintritt. Dann mache ich mir jeden Morgen ein Müsli aus Haferflocken, Milch (fettfreie, obwohl ich lieber Vollmilch mag) Nüssen und Obst und einen Cappucino, obwohl Kaffee gemieden werden soll, aber den brauche ich morgens. Des weiteren versuche ich Volkornprodukte zu essen und viel Fish, nicht so einfach hier in Namibia z. B. Volkornnudeln zu bekommen, sollen aber spätestens nächste Woche welche geliefert werden, sind dann aber ca. 40% teurer als normale. Aber da muß man dann durch. Naja, natürlich soll man auch Süßigkeiten meiden, das schaffe ich nicht, habe mich aber schon sehr eingeschränkt. Jetzt muß ich mich wieder aufraffen und mich ans Putzen und Spülen geben, fällt mir sehr schwer, wegen meiner Schmerzen, aber es ist sehr schwer heutzutage eine Haushaltshilfe auf der Farm zu finden. Ich hoffe mal das bald eine Besserung eintritt.
3.2.14 13:40


Werbung


Sango Korallen Pulver

Habe gerade im Internet bei www.zentrum-der-gesundheit.de etwas über das Sango Korallen Pulver gelesen, hat jemand Erfahrungen gemacht bei dem Gebrauch für Rheumatoide Arthritis? Es währe sehr hilfreich wenn ich auch andere Erfahrungen mit anderen Medikamenten bekommen könnte, im Internet steht so viel und jeder berichtet anders, außer bei den Sandos Korallen Pulver, da scheinen sich alle einig zu sein, das es gut hilft. Aber nirgendwo habe ich gefunden, wie weit man z. B. Mit 1000 mg Pulver kommt, 1 Monat oder 2, oder wie lange? Wenn man es 3 mal am Tag nehmen soll, 1 Teelöffel vor jeder Mahlzeit. Ich suche dringend Hilfe, seid 1 Jahr habe ich meine Diagnose, aber seit 1 1/2 Jahren Schmerzen, weiß schon nicht mehr wie es ohne Schmerzen ist. Dann habe ich weiter im Internet gefunden: Diclofinac, 200 mg täglich oder 50 mg mit 150 mg Brenesselmus, wo bekomme ich in Namibia Brennnesselmus? Oder Saft? Wahrscheinlich nirgendwo. Wer hat Erfahrungen mit dieser Zusammenstellung? Früher als Kind, haben wir Brennnessel Spinat gegessen, war eigentlich ganz lecker. Naja habe am Mittwoch meinen Termin beim Arzt in Windhoek, hoffe ich komme da weiter.
2.2.14 09:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung