Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   23.10.14 00:23
   
Schmerzen rechte



http://myblog.de/erika01

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

meinen Krankheitsverlauf Rheumatoide Arthritis

Alter: 58
 



Werbung



Blog

Arztbesuch

Am 06.10.2014 war ich bei meinem Arzt in Windhoek, zur Kontrolluntersuchung. Meine Medizin: Morgens 1x MgZn, 1x Caltrate Plus, 1x Folic Acid Forte und 1,5x Panafcort (7,5 mg) Und Samstags 8x Methrexate Habe jeden Morgen beim Aufwachen Schmerzen (seid ca. August) rechte Schulter, rechter Ellbogen, rechtes Knie, rechte Handballen, linke Handballen, und beide Fußgelenke. Er hat mir dann Humira 40 mg Spritzen verschrieben, die in 14 tägigen Abstand gespritzt werden sollen. Da die sehr teuer sind mußte ich erst mit meiner Krankenkasse sprechen. Habe dann am 17.10.2014 die Bestätigung erhalten das ich erst mal für 1/2 Jahr die Spritzen nehmen kann. Habe die dann die ersten Zwei Spritzen dann für den 20.10.2014 bestellt. Als ich am Morgen des 20. aufgestanden bin, hatte ich Halsschmerzen. Bin dann vorsorglich erst zu meinem Hausarzt gegangen und habe mit Ihm besprochen wie ich jetzt weiter vorgehe. Er hat mir für 3 Tage Antibiotika und Vitamin booster verschrieben und mir gesagt ich solle erst am Freitag den 24.10. mit den Spritzen beginnen. Heute ist der 22.10. und die Halsschmerzen sind verschwunden. Hoffe das die Spritz hilft und ich dann keine Schmerzen mehr habe. Hoffe ich bekomme keine von den Nebenwirkungen, gibt ja verdammt viele davon, eine ganze DIN A 4 Seite voll.
22.10.14 23:17


Werbung


Arztbesuch

Am 05.02.14 war ich bei einem Internisten in Windhoek. Er hat mich komplett untersucht, mit Ultraschall die inneren Organe überprüft und auch alles abgetastet. Dann hat er mich zur Blutabnahme und zum Röntgen geschickt. Vorher hat er mir noch andere Medizin aufgeschrieben. Jetzt nehme ich zu meiner normalen Medizin (täglich 1x Folic Acid, 1 x Ultimag Mg Zn, 1 x Caltrate Plus und 1x Aleve) noch ab 06.02.14, täglich 3 x Panafcort für 1 Woche, dann 2,5 x Panafcort für 1Woche, dann 2 x Panafcort für 1Woche, dann 1,5 x Panafcort für die nächste Zeit, und Samstags statt 4 jetzt 8 x Methotroxate 2,5 mg. Eins hat sich schon verbessert, ich wache nicht mehr mit Schmerzen auf, das einzige ist, dascich seid letzten Donnerstag, den 22.02. beim Essen einen bitteren Geschmack im Mund habe, egal was ich esse, es schmeckt bitter. Habe aber jetzt im Internet gelesen daß das öfter vorkommt, bei der Medizin Methotroxate. Werde das Montag mal mit meinem Arzt besprechen. Sonst geht es mir jetzt das erste mal seid 1 1/2 Jahren gut, keine Schmerzen.
22.2.14 16:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung